Alle Dortmunder können nun ihren kommenden Winterurlaub planen und dazu hat der Ski- und Sportclub Wellinghofen sein aktuelles Sportreisenprogramm herausgebracht, welches sich auch an Nichtmitglieder richtet.

In den Weihnachtsferien gibt es vom 26. Dezember 2017 bis 1. oder 5. Januar 2018 ab für 859 € den Klassiker nach Saalfelden im Salzburger Land. Im Frühjahr vom 2. bis 11. März 2018 führt eine weitere Sportreise für ab 920 € die Wintersportler nach Schladming in der Steiermark. In der zweiten Osterferienwoche vom 30. März bis 7. April 2018 geht es dann für ab 969 € noch einmal nach Zell am Ziller mit dem Hintertuxer Gletscher.

Bei allen Reisen sind Bustransfer, bis auf die Fahrt nach Saalfelden - dort werden Mitfahrgemeinschaften gebildet, Unterbringung im Hotel, Skipass und skifahren und snowboarden in Gruppen nach Fahrkönnen sortiert inbegriffen. Die Angebote des Vereins richten sich an Kinder, Schüler, Jugendliche, Familien und Erwachsene und für die Minderjährigen gibt es jeweils attraktive Ermäßigungen. Informationen erteilt der Verein telefonisch unter 0231-7900432 und Anmeldungen sind online über unsere Homepage möglich: www.ski-sport.club

 

In Kurzform:

Familie, Silvester und mehr - Highlife 2017/18 mit Ski und Snowboard“ @ Saalfelden/Leogang

26.12.2017 - 01. oder 05.01.2018

Highlife im Frühjahr – Skigebiet Ski Amadé" @ Schladming in der Steiermark

02.03.2018 – 11.03.2018

Pistenfreuden in der Sonne mit Ski und Snowboard" @ Zell am Ziller

30.03.2018 - 07.04.2018

Liebe Mitglieder und Freunde des SCW,

die jährlich Badreinigung in der Kronenburg steht vom 21. bis zum 30. August 2017 an, das heißt das Bad bleibt für diesen Zeitraum geschlossen. Somit fallen unsere Aqua-Fitness Termine dort montags wie auch mittwochs aus.

Mit sportlichen Grüßen

Euer SCW Team

Am Freitag, den 28. April, feiern wir ab 19 Uhr in Overkamps Blockhütte, Am Ellberg 1 in 44265 Dortmund, unsere diesjährige Wintersaison-Abschluss-Party. Für die Musik sorgt DJ Frank Gaedtke. Anmeldungen nimmt unsere Geschäftsstelle bis zum 15. April per Email entgegen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch bei Gabriele Unger unter: 0231-4 75 75 12. Mitglieder zahlen 20 Euro, Nichtmitglieder 25 Euro. Der Betrag wird vom Konto der Mitglieder abgebucht, Nichtmitglieder überweisen den Betrag bitte auf unser SCW Konto. Gerne könnt Ihr wieder in Trachten kommen!
Der Vorstand

Der Start in die neue Saison ist ab Mittwoch, den 23. August ab 19:30 Uhr mit den "Großen Spielen" Basketball und Fußball in der Halle Hacheney unter Anleitung von Erich Wittke. Mittwoch, den 23. August ab 18 Uhr auch mit Inge Hagemann in der Turnhalle am Ostwall unter dem Motto "Fit in den Sommer". Am Donnerstag, den 24. August ab 19 Uhr in der Halle Hacheney das "Sanfte Rückentraining". Das Montagstraining startet am 28. August ab 20 Uhr in der Halle Hacheney. Alle Angebote für Kinder starten am Freitag, den 1. September. Und schließlich, Montag, den 4. September Pilates ab 19 Uhr mit Eva-Maria Fuchs im Gymnastik-Raum in Hacheney. Das Badminton Training am Freitag Abend ist leider abgesetzt. Bei gutem Wetter wird Beachvolleyball für Könner montags 18 Uhr in den Sommerferien gespielt, bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Ob es wieder ein Wasserski Angebot geben wird. ist noch nicht entschieden. Infos unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit sportlichen Grüßen
Euer SCW Team

Am Donnerstag, den 23. März fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Ski-Club Wellinghofen im Vereinsheim "Hansa-Treff" in der Baststraße statt. Der Verein beschloss dabei seinen Namen zu ändern: in Zukunft heißt er Ski- und Sportclub Wellinghofen. Damit wird die Öffnung zu mehr Angeboten im Breitensportbereich auch im Namen gezeigt. Zeitnah wird der Verein auch ein neues Logo präsentieren.

Außerdem ehrte die 1. Vorsitzende Heike Kausch sieben langjährige Mitglieder für ihre Mitgliedschaften. Für 40 Jahre Zugehörigkeit: Uwe Berendes, für 25 Jahre: Matthias Kartner und Martin Kirchhoff, und für 10 Jahre: Paula Ruben, Max Vetter, Leon Vetter und Birgit Nickel. Die anschließenden Vorstandswahlen verliefen schnell und ohne große Überraschungen. Sowohl Heike Kausch als 1. Vorsitzende wie auch Christiane Thüne als Kassiererin, Thilo Weiß als Sportwart, Gabriele Unger als Freizeitwartin, Martin Fischer als Sozialwart und Markus van Klev als Pressewart wurden einstimmig wiedergewählt. Bereits auf der Jugendversammlung waren auch Jenny Kausch und Louisa Hurrelmeyer als Jugendwartin und Stellvertreterin im Amt bestätigt worden.